Freitag, 18. August 2017

Die vier schwerwiegendsten Fehler, die für Misserfolg verantwortlich sind!

Heute möchte ich dir dieses tolle, kostenlose online Seminar von Frau Dr. Susanna Wallis ans Herz legen. Dazu einfach HIER klicken
In diesem Webinar zeigt dir Dr. Susanna Wallis, die 4 Schlüssel, die du wissen musst, um dein Leben so zu verändern, dass du automatisch und schlussfolgernd, Übergewicht für immer den Rücken kehren kannst...


Dr. Susanna Wallis ist promovierte Quanten-Physikerin, Mentaltrainerin und Coach.
Susanna musste selbst einige schwierige Lebenskrisen durchleben und überstehen. Der schlimmste war wohl, als ihr geliebter Partner im Zuge einer Herztransplantation verstarb. Doch dieser Tiefpunkt hat sie zur Lösung geführt.
Sie hat es mit verschiedenen mentalen Techniken und Methoden geschafft, diese und andere Lebenskrisen ins Positive zu transformieren. 
Sie ergriff die Chance, an sich selbst zu arbeiten, dadurch zu wachsen und lebt nun im Einklang mit ihren eigenen Ressourcen ein glückliches und zufriedenes Leben …Und genau das kannst auch DU.
Um dir zu zeigen, wie dies geht, hat Susanna ein Webinar entwickelt. Und ich freue mich unheimlich, dass ich dieses heute hier auf meinem Blog ganz kostenfrei und unverbindlich anbieten kann.
Immer wieder spreche ich mit Menschen, die verzweifelt sind und Übergewicht haben, energielos sind uvm... und sehr oft, die Hoffnung, ihre Traumfigur jemals zu bekommen aufgegeben haben. Oder auch mit solchen, die abgenommen haben und dann, schon nach ein paar Monaten ALLES und meist noch viel mehr wieder zunahmen. 
Viele von ihnen raffen sich aber dennoch immer wieder auf, wenn sie wieder von einem neuen Abnehm-Hype hören, obwohl sie tief im innersten nicht daran glauben, versuchen sie es trotzdem, diesmal das letzte mal. Kennst du auch so eine Situation?
Aber letztendlich scheitern so gut wie alle, außer diejenigen, die bereit sind, sich ein Leben lang zu kasteien und "Verzicht" ihr Leben begleitet. 
"Warum ist das so?", fragen sie dann. "Weshalb ist Abnehmen nur so schwer?" 
Warum quälen sich viele Menschen, rackern sich ab, versuchen alles, machen und tun und müssen trotzdem einen Schicksalsschlag nach dem anderen verdauen.
Während Andere völlig glücklich ihre Traumfigur haben, mit sich selbst im Reinen leben können und ihnen alles in den Schoß zu fallen scheint. Eine liebevoll, glückliche Beziehung, eine wunderbare Karriere, Wohlstand, Gesundheit und immer Glück haben. 
Warum können nicht alle Menschen ihr Leben in vollen Zügen genießen und das haben, was sie sich wünschen?
„Da muss doch was faul sein!“ höre ich immer wieder … und
Ja! Da ist wirklich etwas faul!
Diese Menschen haben etwas gelernt, was den anderen vorenthalten wurde.
Diese Menschen verwenden Techniken und Methoden (bewusst oder auch unbewusst), die wirklich funktionieren und die jeder erfolgreiche, glückliche Mensch automatisch verwendet.
Diese Methoden wurden von Dr. Susanna Wallis von Quanten-Resonanz zusammengetragen und weiterentwickelt.
Susanna zeigt dir in diesem kostenfreien Webinar die vier Schlüssel, die du kennen solltest, um das Gesetz der Anziehung erfolgreich anzuwenden.
Doch an dieser Stelle möchte ich ganz besonders ehrlich zu dir sein.
Nicht "Jeder" schafft es allein und es geht nicht nur dir so, sondern sehr vielen, die versuchen, sich ein neues und besseres Leben mit der Kraft der Gedanken aufzubauen. 
Viele scheitern - manchmal nur kurzfristig, aber diese Menschen sind dann so frustriert, dass sie nicht weiter daran arbeiten wollen oder können, da sie meinen, es bringt ja doch nichts.
Doch es gibt einen sicheren Weg, dass dies NICHT passiert.
Dazu hat mir Susanna eine kleine Geschichte erzählt. Dies handelt von Susannas Coaching-Kundin Beate.
Als Susanna Beate kennenlernte, war sie eine frustrierte Frau um die 50 Jahre. Sie hatte zwei Kinder großgezogen, die mittlerweile ihre eigenen Wege gingen. Ihr Ehemann hatte sie vor einiger Zeit verlassen, war mit einer anderen glücklich und Beate suchte nun nach ihrem neuen Lebensinhalt.
Da sie jahrelang für ihre Familie da war, hatte sie Schwierigkeiten einen guten Job zu finden, um sich all die kleinen Dinge kaufen zu können, die ihr Leben um soviel erträglicher gemacht hätten.
Beate war in ihrem jetzigen Job sehr unzufrieden, hatte nur wenig Freundinnen, da sie jahrelang nur für ihre Familie da war. Ebenso hatte sie mindestens 15 Kilo Übergewicht, was für sie eine zusätzliche Belastung darstellte.
Abends war sie so erschöpft und fertig, dass sie nicht dazu kam, ihrem Leben einen anderen Sinn zu geben.
Beate wollte einfach noch einmal durchstarten, Dinge tun, die sie gerne tat, abnehmen, sich geliebt und anerkannt fühlen.
Daher versuchte Beate schon ziemlich lange ihr Leben in den Griff zu kriegen und nach ihren eigenen Träumen zu gestalten.
Dazu kaufte sie sich einige Bücher, die ungenutzt in der Ecke vergammelten und surfte unzählige Stunden im Internet, auf der Suche nach Möglichkeiten, ihr Leben zu verbessern.
Doch der Erfolg blieb komplett aus.
In diesem verzweifelten Zustand fand Beate eines Tages Susannas Homepage und fühlte sich gleich aufgehoben. Diese Frau wusste aus eigener Erfahrung, was sie durchgemacht hatte und wie man aus dieser Misere selbst wieder heraus kommen konnte.
Durch einige persönlichen Gespräche mit Susanna erkannte Beate, dass sie für ihre Misserfolge selbst verantwortlich war.
Denn Beate machte jahrelang immer wieder die gleichen Fehler!
Insgesamt waren es 4 schwerwiegende Fehler, die letztendlich für ihre Misserfolge verantwortlich waren.
Genau diese vier Fehler hat mir Susanna verraten und ich möchte sie dir gerne weitergeben:
  1. Den Grund der Misere im Außen zu suchen
Beate dachte immer, wenn sie es nur schaffen könnte, in ihrer äußeren Welt alles zum Besseren zu verändern, dann würde sich auch ihr Leben verbessern.
  1. Versuchen das Unterbewusstsein umzuprogrammieren, ohne an den Widerständen, Blockaden und Glaubenssätzen arbeiten zu müssen.
Beate hatte viel Angst davor, sich ihrer Vergangenheit mit allen ihren Erfahrungen und Prägungen zu stellen. Hatte sie doch jahrelang daran gearbeitet, insbesondere die negativen Erfahrungen, ganz tief in ihrem Unterbewusstsein zu vergraben.
Nun kamen diese Blockaden und Widerstände ihr immer wieder in die Quere, wenn sie versuchte ihr Leben zu ändern.
  1. In einer großen Hau-Ruck-Aktion bestimmte Techniken anzuwenden, die das Leben verbessern können und dann abzuwarten, ob sich etwas verändert.
Beate versuchte immer mal wieder ihr Leben umzukrempeln. Dazu nahm sie sich für ein, zwei Tage, manchmal sogar eine Woche vor, bestimmte Techniken zu praktizieren. Jedoch schaffte sie es nicht, dauerhaft diese Techniken in ihr Leben zu integrieren.
  1. AUFGEBEN. Das Wichtigste, das man berücksichtigen muss, wenn man sich das Leben seiner Träume erschaffen möchte ist: Nie, nie, niemals aufgeben, immer wieder aufstehen, immer wieder weitermachen, aus Rückschläge lernen und vor allem weitermachen.
Ich weiß, wie schwer dies manchmal fällt und wie nervig es sein kann, wieder einen Rückschlag zu erhalten. 
Auch Beate, der Coaching-Kundin von Susanna ging es so. Sie war oftmals kurz davor einfach alles hinzuschmeißen und sich um nichts mehr zu kümmern. 
Doch Susanna schaffte es immer wieder, Beate zu motivieren weiterzumachen und nach kurzen Durchhängephasen raffte Beate sich wieder auf und ging ihren Weg weiter. Kurz gesagt, sie schaffte alles, bekam ihre Traumfigur, ihren Traumjob und Traumpartner. Heute lebt Beate ein völlig glückliches Leben und genau das kannst auch du. 
Deshalb zögere keine weitere Minute, sondern nimm dein Leben in die Hand. Lass keine weiteren Ausreden zu, dieses Webinar kostet nichts, jedoch was du investieren musst, ist ca. 1 Stunde deiner Zeit und wenn es dir nicht wert ist diese Stunde zu riskieren, dann hinterfrage dich als aller erstes, möchtest du dein Leben wirklich ändern?
Ich hoffe, ich konnte dich mit diesem heutigen Blogbeitrag ein wenig motivieren und dich zum Nachdenken anregen.


Donnerstag, 10. August 2017

Trotz ständiger Warnungen vor Transfettsäuren, wissen 72% nicht, was Transfettsäuren überhaupt sind!

Dass diese schlimme Art von Fett das Risiko für Übergewicht bis hin zur Fettsucht, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall verdoppeln kann, wissen die wenigsten und man wundert sich, warum bereits junge Menschen plötzlich auf dem Tennisplatz tot zusammen brechen.

Bereits eine Zufuhr von mehr als 2 Gramm täglich soll, so sagt man, das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt verdoppeln. Dazu kann eine tägliche Portion Pommer oder täglich ein Butter-Croissant bereits ausreichen!

Diese krankmachenden Transfettsäuren findest du in fettem Rindfleisch, Chips, Vollmilch, fettem Käse, Butter, Butterschmalz, Donuts, alle frittierten Lebensmittel, Wurst, Blätterteig usw.... aber sogar in Fertigsuppen, und selbst in Müsliriegel oder Frühstücksflocken wurden bereits diese Fette gefunden.

Einen Grenzwert für Transfettsäuren gibt es meines Wissens in der Europäischen Union (außer in Dänemark: maximal 2 % trans-Fettsäuren bezogen auf den Gesamtgehalt an Fettsäuren in einem Produkt) bislang nur für Säuglingsnahrung und Olivenöl. Die USA schützt bereits seine Konsumenten ebenfalls davor. 

Der Weg um eine gesunde Beziehung zu unseren Lebensmitteln zu erreichen ist, zu lernen sie zu lieben und sicherzustellen, dass die Lebensmittel die wir essen das gleiche tun. Es hört sich verrückt an, aber unsere Nahrung ist unser Brennstoff, der uns nährt, unterstützt und für unsere optimale Gesundheit und Vitalität sorgt.

Ein herkömmlicher Donut z.B. der liebt dich nicht - er ist voll Zucker, Transfette und verarbeiteten Chemikalien, die deinem Körper schaden können. Die Leute, die diesen erzeugt haben lieben dich nicht, denn sie versuchen lediglich, Geld durch den Verkauf ihres Produktes zu machen.
Du möchtest dich so ernähren, dass du auf völlig gesunde Weise schlank und voller Energie bist? 
Einen hohen Vitalstoffgehalt deinem Körper zuführst, sodass du die Möglichkeit hast, noch lange gesund und schlank zu bleiben, ohne dabei irgendwelche Präparate zu dir nehmen zu müssen, die auch wieder unsinniges Geld erfordern? 
Stattdessen dich mit den Nahrungsmitteln zu ernähren, die uns die Natur zur Verfügung stellt? Ich helfe dir dabei, dazu hier klicken > www.ewig-schlank.com

Montag, 31. Juli 2017

Weißt du warum Engländer das Frühstück "breakfast" nennen?

"Breakfast" heißt nichts anderes als Fastenbrechen. 

Wusstest du auch, dass wir die Hälfte unseres Lebens sowieso fasten? Denn nachts befindet sich der Körper im Fastenstoffwechsel und nimmt seine Energie für diverse Stoffwechselvorgänge aus seinen Fettreserven. 

Deshalb sollte man auch kurz vor dem zu Bett gehen nichts mehr essen, da man diesem Effekt entgegenwirkt.

In der Nacht wird die Nahrung abgebaut und die Schlacken am Morgen über den Stuhl und Urin ausgeschieden. Das ist dann auch der Grund warum die Zunge belegt ist.

Deshalb kannst du morgens deinen Körper mit einer Ölziehkur unterstützen, was diesen Prozess noch wertvoller für dich macht. Welche enormen Vorteile eine Ölziehkur hat und wie du sie richtig anwendest, erfährst du unter anderem in meinem Coaching > www.ewig-schlank.com

 Danach ausreichend Wasser auf nüchternen Magen trinken, somit hilfst du deinem Körper, nächtlich angesammelte Schlacken schneller auszuscheiden. Mit einem speziellen Detox -Wasser kannst du auch da noch einen drauf setzten, dazu kannst du meine kostenlosen Detox-Getränkrezepte hier durch Klick downloaden 

Am Morgen schaltet der Körper auf Nahrungs- sowie Energiezufuhr um sein "breakfast" genießen zu können. 

Lass dir danach dein köstliches, aber gesundes, giftstofffreies Frühstück schmecken.


Sonntag, 23. Juli 2017

Was denkst du, wie leicht fällt dir "Abnehmen", wenn du nicht so gut drauf bist?

Besitzt du dann einen unbändigen Willen um dein Abnehmziel zu erreichen? Oder gibst du dein Vorhaben kraftlos auf? 

Was denkst du? 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Menschen die nicht so gut drauf sind, oft Heißhunger verspüren und ständig dabei sind, sich Ersatz in Form von "Essen" zu suchen. Deshalb achte immer sehr gut darauf, wenn du dabei bist, essen zu wollen, obwohl du gar keinen "echten" Hunger hast. 

Ein paar Beispiele wie du sofort den Unterschied zwischen "echtem Hunger", sprich "physischen Hunger" und solchen Hunger, der dich einfach dazu veranlasst etwas zu essen, sozusagen als Ersatz, den nennt man "emotionalen Hunger":




Ein sehr wichtiger Punkt bei dem Ganzen ist auch Energieverlust, denn Energieverlust ist gleich Kontrollverlust! Und Kontrollverlust sorgt in den meisten Fällen für "Fressattacken". 

Also wie du siehst ein echter Teufelskreis, da kannst du dich noch so sehr um eine gesunde Ernährung und alles was dazugehört bemühen, wenn der "Kopf" nicht mitspielt, ist alles andere wertlose Mühe... 

Du möchtest deine Energie zurück? Dann kannst du dir hier eine interessante Seite ansehen, diese ich in diesem Zusammenhang gefunden habe > Lebensenergiekonferenz Aufzeichnung


Samstag, 22. Juli 2017

DICKMACHER BANANE - Nur ein Mythos?

Eindeutig > Ja! 

Bananen enthalten alle lebensnotwendigen Vitamine und Spurenelemente. Sie ist leicht verdaulich und wirkt der Übersäuerung im Körper entgegen, was beim Abnehmen sehr wichtig ist.

Folsäure, Biotin, Nicotinamid und Pyridoxin machen die Banane zu einem idealen Vitamin B Lieferanten.

Damit noch nicht genug, sie besitzt ebenso reichlich Phosphor, Eisen, Kalium, Magnesium, Mangan und Kupfer. 

Magnesium ist besonders beim Abnehmen sehr wichtig, da es die Energieaufnahme reguliert.

Die Banane macht richtig satt, vor allem sättigt sie nachhaltig. Durch die Ballaststoffe, gehen die Kohlenhydrate langsam ins Blut und der Pegel des zuckerverarbeitenden Hormons Insulin schießt nicht zu schnell in die Höhe, wie viele vielleicht vermuten. Daher zählt die Banane auch NICHT zu den Dickmachern.

Solltest du gehört haben dass die Banane viele Kalorien hat, dann werde ich dir HIER die Wahrheit erklären, warum Kalorien zählen nutzlos ist, wenn du wirklich erfolgreich abnehmen möchtest. Natürlich kann man auch die Banane nicht in Unmengen verspeisen, aber du solltest sie keinesfalls meiden.


Sie hat eine beruhigende Wirkung auf unser Nervensystem, daher ist sie eine optimale Zwischenmahlzeit. Weit besser als ein künstlich erzeugter Powerriegel. Sie ist Energiespender und Glücklichmacher zugleich!

Mehr zu dieser Thematik und wie du wirklich gesund, dauerhaft und schnell abnehmen kannst, erfährst du HIER 

Dienstag, 11. Juli 2017

Geheimtrick gegen Heisshunger

Gib einen Tropfen Pfefferminzöl auf den Daumen und lege diesen dann auf deinen Gaumen... :-) 

... das hemmt den Appetit, macht munter, sorgt für guten Atem und es erfrischt und kühlt. 

Solltest du kein hochwertiges Pfefferminzöl zu Hause haben, dann empfehle dir dazu das Baldini BIOPfefferminz Öl - 100% naturrein. Z.B. auf Amazon erhältlich.



Sonntag, 9. Juli 2017

Warum heute der perfekte Tag ist, um abzunehmen und loszulassen...

AB HEUTE, für die nächsten 14 Tage, wirst du wieder durch den Einfluss des Mondes perfekt unterstützt - wenn du mit einem Abnehmvorhaben sowie einer effektiven Entgiftung startest!

Der heutige Vollmond ist als Start und als Fastentag ideal, da der Körper heute sehr gerne abgibt...

Die darauffolgenden 14 Tage, starte dann voll durch! Der Focus ist auf LOSLASSEN gerichtet. Nicht nur Gewicht, sondern auch Sorgen, Ängste und schlechte Gedanken - lass alles gehen...

Dem Mond werden magische Kräfte nachgesagt.

Demi Moore und auch Madonna, sollen mit einer Mond-Diät in nur wenigen Tagen drei Kilogramm abgenommen haben.

Was ist in den nächsten Tagen besonders wichtig, damit es so richtig schnell geht?!

Trinke sehr viel Wasser und/oder Detox-Getränke. Nimm absolut keine chemisch erzeugten Produkte zu dir, das ist völlig kontraproduktiv in Zeiten der Entgiftung und Entschlackung !

Demnach sind in den nächsten 14 Tagen NICHT zu empfehlen: 
  • Haushaltszucker und ungesunde Süßigkeiten !
  • Weißmehlprodukte !
  • Wurst !
  • Alkohol !
  • Jegliche Diätprodukte, wie künstliche Shakes & Co !

 Realistisch sind ein Gewichtsverlust von ca. vier Kilo in einem Mondzyklus. Es können aber auch mehr werden, da es auf das Ausgangsgewicht darauf ankommt.

Befreie deinen Körper von all diesem Müll - Starte JETZT!

Wie genau das geht, erfährst du, durch Klick auf > diese Seite