Donnerstag, 26. September 2013

Apfelkuchen mit Zimt und Vanillesosse ohne Milch

Ganz ohne Mehlteig und Zucker... 

Ein leckerer Apfelkuchen mit Zimt und Vanillesosse ohne Milch, Mehlteig und Zucker.

Dieser Apfelkuchen ist frei von Getreide, Mehl, Zucker, Butter und Milch.
Daher ist er vegan und außerdem glutenfrei.

Hier geht's zum Rezept:

Dienstag, 24. September 2013

Ihr neuer Körper und Ihr neues Ich

Selbstliebe ist ein außerordentlich wichtiger Punkt zur Erhaltung Ihrer Gesundheit und Erreichung Ihres Idealgewichts/Wohlfühlgewichts.

Nur die Macht der Liebe kann Ihnen helfen, Ihr wahres Selbst zu entdecken. Sie haben die Liebe in sich, eine Macht, die Ihnen hilft Ihr eigenes Ich zu verstehen und zu akzeptieren.

Wenn Sie sich nicht lieben können, nur weil Sie Ihren Körper nicht mögen, so wie er jetzt aussieht, dann wissen Sie, dass die Gründe warum Sie übergewichtig wurden, mit dem Umgang Ihrer eigenen Identität zu tun haben.

Und wenn Sie genau Ihr Verhalten prüfen, dann stecken fast immer Emotionen dahinter, die uns zum Überessen verleiten. Ob dies nun negative Gefühle sind, die wir mit Essen dämpfen versuchen, oder einfach maßlos essen, da Sie ja in anderen Lebensbereichen wie z.B. in der Arbeit so diszipliniert sein müssen.

Daher prüfen Sie selbst, dass "Warum" und versuchen, am besten anhand eines Tagebuchs Ihre Emotionen in Verbindung mit Essen aufzuschreiben....

Sonntag, 22. September 2013

Plastik begünstigt offenbar Fettsucht!

Warum werden wir von Generation zu Generation dicker?



Aus vielen Studien geht hervor, dass Weichmacher wie Bisphenol A und Phthalate als Dickmacher gelten und für Diabetes mitverantwortlich gemacht werden. Diese Stoffe sollen sogar Mitschuld an der immer mehr steigenden Zahl an Fettleibigen haben, demnach sind wir von Fettmachern umgeben!

Schauen Sie sich dazu unser nächstes Video an! hier klicken


Wissenschaftler fragen sich, ob es mehr Ursachen für Fettleibigkeit gibt als den täglichen Kalorieninput und ungesunde Lebenführung.

Endokrin wirksame Substanzen, auch Umwelthormone genannt, gibt es reichlich: im Plastik, in Dosen, im Trinkwasser, im Essen.

Übergewicht ist demnach nicht nur ein Resultat zu hoher Kalorienzufuhr!!

Freitag, 20. September 2013

Das einfachste und billigste gegen Heißhunger ist WASSER!

Ein Glas Wasser aktiviert die Ausschüttung von Motilin. Ein Hormon, dieses bei Magendehnung gebildet wird und uns mitteilt: „Es ist genug Wasser zur Energiegewinnung vorhanden!“ Fehlt es uns jedoch, dann kommt die Mitteilung: „Vorsicht, Mangel!“

Solch ein Notruf führt dann oft zu gefährlichem Heißhunger auf Süßes!

Dann kann es leicht sein, dass uns Schokolade oder andere Zucker-Fett-Kombinationen Energie liefern sollen um unseren Heißhunger zu stillen. Obwohl ein Glas Wasser mit null Kalorien völlig ausgereicht hätten.

Mehr Tipps zum Schlankmacher "Wasser" >> www.die-traumfigur.com/wasser